Standort

Vom Niemandsland zum lebendigen Stadtquartier.
Das Südkreuz – Von der Brache zum Hotspot

 

Das Netzwerk Südkreuz e.V. beteiligt sich aktiv an der der Belebung und Stärkung des Stadtquartiers zwischen Schöneberger Linse, Bahnhof Berlin-Südkreuz und Bessemerstraße als attraktiver Wirtschafts-, Innovations und Lebensraum in der Bundeshauptstadt Berlin.

Wir reden und gestalten mit, wenn es um die Zukunft des Stadtquartiers geht und bringen uns mit eigenen Ideen und Initiativen ein. Dabei verstehen wir uns als überparteilich und unabhängig. Durch unsere Arbeit fördern wir das Miteinander aller an unserem Standort agierenden Akteure und entscheiden mit, wenn es um die wirtschafts-, innovations- und ökologiefreundliche Standortentwicklung geht.

Wir entwickeln die Potenziale unseres Standortes gemeinsam – besonders in den Bereichen Neue Energien, innovative Mobilität, Medien und Kommunikation.

 

Sie wollen mitmachen? Kontaktieren Sie uns.