Neuigkeiten und Termine

Hier finden Sie alle aktuellen und geplanten Events unseres Netzwerks.

Kommende Veranstaltungen

Netzwerktreffen Grüner Hirsch am 19.01.2023

n: 19.01.2023 17.30 – 20:00 Uhr 
Ort:
Vattenfall GmbH, Hildegard-Knef-Platz 2, 10829 Berlin

Der Wirtschaftsstandort Tempelhof-Schöneberg ist im ständigen Wandel. Besonders deutlich wird das rund um den Fernbahnhof Südkreuz. Hier haben sich in kürzester Zeit zahlreiche neue gewerbliche Standorte entwickelt, zuletzt das Gebäude der Vattenfall-Zentrale. In Hybridholzbauweise gestaltet, wurde hier Wert auf Energieeffizienz- und Klimaschutz sowie auf flexible Arbeitskonzepte gelegt.

Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann und das Netzwerk Südkreuz freuen sich darauf, Sie begrüßen zu dürfen. Neben einer Führung durch das Gebäude nutzen wir den Raum, um zum Thema Energie und Nachhaltigkeit ins Gespräch zu kommen.

Caroline Süß, die Geschäftsführerin von Vattenfall Energy Solutions GmbH, wird uns über innovative Energielösungen und Projekte im Bezirk Tempelhof-Schöneberg berichten. Kirsten Kubin von der Koordinierungsstelle für Energieeffizienz und Klimaschutz im Betrieb (KEK) zeigt anschließend anhand von Beispielen ganz praktisch, wie auch kleine und mittelständische Unternehmen von den kostenlosen Angeboten der geförderten Beratungsstelle profitieren können. Auch für Mieter_innen gewerblicher Flächen wird hier etwas dabei sein. Im Anschluss ist beim Get-together Zeit für bilaterale Gespräch.

Ablauf

17.30 Uhr // Einlass und Ankommen

18.00 Uhr  // Begrüßung durch den Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann und das Netzwerk Südkreuz e. V. 

// Energielösungen und Projekte im Bezirk Tempelhof-Schöneberg (Caroline Süß, Geschäftsführerin Vattenfall Energy Solutions GmbH)

// Erste Erfahrungen aus geförderten Detailberatungen bei KMU (Kirsten Kubin, Koordinierungsstelle für Energieeffizienz und Klimaschutz im Betrieb)

 19.00 Uhr //   Führung durch die Vattenfall-Zentrale

19.30 Uhr //  Netzwerken und Get Together

Wir freuen uns auf eine Anmeldung bis zum 10. Januar 2023 unter regionalmanagement@complangmbh.de. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt – seien Sie also schnell!

Netzwerk-Frühstück am 29.11.2022

Termin: 29.11.2022 08.00 – 10:00 Uhr 
Ort: VIA Raststätte Blumenfisch gGmbH, Reichartstr. 2,  10829 Berlin

Es geht los – unser Netzwerkfrühstück startet.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Auftaktveranstaltung ein. Das Netzwerk-Frühstück bietet Raum und Gelegenheit für Austausch und geselliges Zusammenkommen. Aber das ist uns nicht genug! Wir geben jedem Treffen ein fachliches Oberthema. Das erste Treffen steht deshalb unter dem Motto: Aus Lehrstellen werden Leerstellen – was tun? 

Freuen Sie sich auf einen spannenden Impulsvortrag von Frau Sabine Hiersemann vom Netzwerk Ausbildung Tempelhof-Schöneberg des Bildungs- und Beratungszentrums für Beruf und Beschäftigung Berlin gGmbH rund um die Möglichkeiten, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Anschließend haben Sie Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre mit den Anwesenden in den Austausch zu gehen.

  • 8:00 – 9:00 Uhr (Begrüßung, fachlicher Input, Fragen)
  • 9:00 – 10:00 Uhr (informeller Austausch)

Wir bitten um Anmeldung unter office@netzwerk-suedkreuz.de

Mitgliederversammlung 2022

Termin: 01.09.2022 um 17.30 Uhr (Einlass ab 17:00 Uhr)
Ort: IGG Malzfabrik mbH, Bessemer Str. 2-14, 12103 Berlin – im Studio

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 01.09.2022 um 17:30 Uhr in den Räumen der Malzfabrik statt. Neben dem Bericht des Vorstandes und der Wahl neuer Vorstandsvertreter begrüßen wir zu unseren treuen Mitgliedern auch freudig unsere zahlreichen neuen Mitstreiter. Und wir haben auch eine besonders spannende Neuigkeit zu verkünden, welche den Standort rund um das Südkreuz enorm voranbringen wird.

Zukunftsworkshop III – die bezirkliche nachhaltigkeitskonferenz

Termin: 19.09.22 I 16-18 Uhr 
Ort: GE Energy Power Conversion GmbH in Marienfelde
Teilnahme kostenfrei

Die nachhaltige Transformation der Wirtschaft ist eines der drängendsten Themen unserer Zeit. Ob Klimakrise oder Energiekrise, gute Gründe für ein vorausschauendes Handeln gibt es genug.Wir laden Sie deshalb herzlich ein, sich am 19.09.2022 im Rahmen des diesjährigen Zukunftsworkshops im Global Technical Learning Center bei GE Power Conversion mit wichtigen Akteur*innen und Fachpartner*innen aus dem Bezirk zu vernetzen.Neben inhaltlichen Impulsen zu Energieeffizienz, Wärmewende, Eigenstrom und E-Mobilität stellen bezirkliche Unternehmen konkrete Projekte vor und präsentieren eigene Lösungsansätze. Im Themenspektrum enthalten sind auch aktuelle Entwicklungen im Land Berlin und neue Fördermöglichkeiten. Die Berliner Koordinierungsstelle für Energieeffizienz und Klimaschutz im Betrieb (KEK) wird ihr Angebot für Unternehmen präsentieren. Mehr Informationen zu Ablauf und Inhalten und zur Anmeldung finden Sie auf der Anmeldeseite.

Talkrunde am Südkreuz

Unser nächste „Talkrunde am Südkreuz“ unser Netzwerktreffen möchten wir im Herbst als Unternehmer-Frühstück gestalten. Die Idee dahinter ist, dass sich ein regelmäßiges Netzwerk-Event entwickelt, welches Gleichgesinnte an den Tisch bringt. Wir halten Sie auf dem Laufenden. 

Vergangene Veranstaltungen

Wie wollen wir „Leben und Arbeit“ am Südkreuz vereinen?

Gemeinsam mit Renate Künast und Kevin Kühnert diskutierten wir dieses Thema ausführlich. Beide kennen sich in unserem Gebiet bestens aus und versprachen, sich dem Thema anzunehmen. Renate Künast hat ihren Bundestagswahlkreis seit vielen Jahren im Bezirk, Kevin Kühnert ist sogar unmittelbarer Anwohner.

Das Unternehmensnetzwerk Südkreuz formulierte bei beiden MdBs den Anspruch, sich in den nächsten Jahren aktiv in die Entwicklung des Gebiets rund um Berlins zweitgrößtem Bahnhof einzubringen.

Wie bekommen wir gemeinsam eine lebenswerte Infrastruktur hin?
Wie können Unternehmen von Vereinen vor Ort profitieren?
Woher kommen die dringend benötigten Fachkräfte?
Welche Organisationen im Sozialraum sollten unterstützt werden?
Wie organisieren wir ein konstruktives Zusammenleben aller Interessensgruppen?
Wie entwickeln wir unseren Lebens- und Arbeitsram nachhaltig?
Und nicht zuletzt:
Wohin soll sich das Gebiet in den nächsten Jahren entwickeln?

Wir sehen uns als Vertretung von Wirtschaft und Organisationen vor Ort, aber auch als Mittler und Gestalter. Das Gebiet am Südkreuz entwickelt sich rasant, kaum ein Ort in Berlin hat solche Perspektiven. Daher freuen wir uns über alle Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen, die Lust haben, sich in den Prozess der Stadtentwicklung am Südkreuz einzubringen.

Bei Renate Künast und im Anschluss daran auch bei Kevin Kühnert sind wir auf offene Ohren gestoßen, aber wir werden viele Mitstreiter:innen benötigen. Wer Interesse hat, meldet sich jederzeit gerne. Wer Fragen oder Anregungen hat, natürlich auch.

Sommerfest des Netzwerk Südkreuz e. V.

Unser Sommerfest am 30. Juni 2022 bei unserem Netzwerkmitglied FC Internationale in der Inter-Arena am Südkreuz war ein großer Erfolg. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik ließen sich diese Gelegenheit, persönlich in den Austausch zu kommen, nicht entgehen. Nach dieser langen Zeit ohne Möglichkeit, solche Feste feiern zu können, war das Sommerfest für uns als Vertreter*innen des Netzwerks Südkreuz wie ein gewaltiger Startschuss.

Um einige anstehende und bereits laufende Projekte für unsere Mitglieder und alle Freunde des Netzwerk Südkreuz ins Ziel zu bringen, wollen wir aus dem Start nun auch einen guten Lauf machen. Wir freuen uns sehr, alle Mitglieder, Freunde und Interessierte des Netzwerk Südkreuz auch hier mit an Bord zu wissen. Lassen Sie uns gemeinsam durchstarten.

Gruppe an Personen posieren für ein Gruppenbild

NETZWERKTREFFEN ZUKUNFTS-

CHARTA GRÜNER HIRSCH

Wir haben die Zukunfts-Charta Grüner Hirsch unterzeichnet. Als Mitglied des lokalen Bündnisses von Unternehmen setzen wir uns dafür ein, ökologisches Wirtschaften und innovative Zukunftsprojekte voranzubringen. Und noch mehr!  Wir haben zusammen mit den anderen Netzwerken und Einzelstandorten sogar maßgeblich am Zustandekommen mitgewirkt. Am 20. Mai 2022 wurde im Rahmen eines ersten Netzwerktreffens aller Neumitglieder die feierliche Übergabe der Urkunden zelebriert. Während des Speed-Datings konnten wir uns gegenseitig kennenlernen und wichtige Kontakte knüpfen.

Fachkräftesicherung – HWR Career Lunch Break

Raus aus der Hochschule, rein in den Job! Bei der Career Lunchbreak digital der HWR Berlin stellten sich regelmäßig jeweils drei Unternehmen als Arbeitgebender vor. Mit dabei waren auch schon IKEA, Vattenfasll, SVK, inno2grid sowie die GASAG – alles Netzwerkmitglieder. Wollen auch Sie Ihr Unternehmen bei der Career Lunch Break vorstellen, melden Sie sich unter regionalmanagement@complangmbh.de


BIlanz – drei Jahre GRW-Regionalmanagement

Das Regionalmanagement wird in diesem Jahr drei Jahre alt. Gemeinsam mit einer Vielzahl an Kooperationspartnerinnen und Partnern wurden Projekte entwickelt, weiterentwickelt und umgesetzt. Gemeinsam begaben wir uns auf eine interaktive Reise durch die  Projekte des GRW-Regionalmanagements und hören von Expert_innen spannende Beiträge zur Zukunft der Wirtschaft im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Das Netzwerk Südkreuz nutzte die Chance ihre Aktivitäten, wie die Umsetzung der Vernetzungsapp connecTS vorzustellen.